Vesterålen
Vesterålen
Insel Moskenes, Lofoten
Insel Moskenes, Lofoten
Nordkap
Nordkap
Trondheim
Trondheim
Moschusochsen
Moschusochsen
Alta
Alta
Tromsø
Tromsø
MS Finnmarken
MS Finnmarken
Oslo
Oslo
 
Reisenummer: NOR121012

Art der Reise: Individualreise

Reisedauer: 18 Tage

ab/bis: Oslo

Streckenlänge: ca. 3135 km

Drucken
ab 2.999

Auto-/Schiffsreise Grand Tour Norwegen

(NOR121012)

Wie der Name der Reise schon verspricht, erleben Sie das von Natursensationen verwöhnte Land Norwegen ganz intensiv. Das magische Nordkap ist für viele Menschen ein Traumziel und eine Reise mit einem Postschiff wird als die schönste Seereise der Welt betitelt.

Vorteile
  • Anreise mit eigenem Pkw
  • 3 Übernachtung auf einem Postschiff
  • Fährüberfahrt Bodø-Moskenes inklusive
  • Eintritt Nordkaphalle buchbar
Highlights
  • Erholsame Postschiffreise von Hammerfest bis Trondheim
  • Traumziel magisches Nordkap
  • Norwegens Inselparadiese Lofoten & Vesterålen
  • Das Tor zur Arktis - Stadt Tromsø
  • Atemberaubender Trollfjord
  • Hanseatisch & historisch: Städte Oslo & Trondheim
Nachhaltigkeit
  • Die Stadt Røros ist ein zertifiziertes, nachhaltiges Reiseziel. Sie unterstützen lokale Gemeinden dabei, das kulturelle Erbe zu bewahren. Darüber hinaus ist Røros als eine der führenden Regionen Norwegens für regional erzeugte Lebensmittel bekannt.

Inklusive Wolters Plus Paket: persönliche oder multimediale Kundenbetreuung für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise während unserer Öffnungszeiten, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen, Ihren Reisedokumenten sowie digitalem Reiseführer und professionelles TUI Krisenmanagement. Mehr dazu auf www.wolters-rundreisen.de/plus-paket

Reiseverlauf: Auto-/Schiffsreise Grand Tour Norwegen

Am Ende eines jeden Reisetages finden Sie die inkludierte Verpflegung:

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen, AI=All-Inclusive, U=ohne Verpflegung

Tag 1 - Oslo – Elverum (ca. 140 km, ca. 2 Std.):

Individuelle Anreise nach Oslo, z.B. mit einem Schiff der Color Line. Die erste Etappe auf norwegischem Boden geht nach Elverum. Dieses Gebiet wird auch Waldhauptstadt Norwegens genannt. Der fischreiche Glomma fließt mitten durch den Ort, der seinerseits von herrlicher Wildnis umgeben ist. Elche fühlen sich in dieser Region besonders wohl.

Übernachtung in Elverum (U)

Tag 2 - Elverum – Røros (ca. 250 km, ca. 3,5 Std.):

Die Altstadt von Røros mit ihren gut erhaltenen Holzhäusern steht auf der Liste der UNESCO Weltkulturdenkmäler und lädt zu einem Bummel ein. Etwas außerhalb liegt die Kupfermine Olavsgrube, die heute außer Betrieb ist und besichtigt werden kann.

Übernachtung in Røros (F)

Tag 3 - Røros – Verdal (ca. 245 km, ca. 4 Std.):

In Verdal finden Sie das nationale Kulturzentrum Stiklestad, wo alljährlich Aufführungen und Festspiele stattfinden. Das Stiklestad Hotel liegt auf historischem Gelände, denn einst wurde hier der Nationalheilige König Olav am 29. Juli 1030 von seinem Erzfeind Tore Hund besiegt.

Übernachtung in Verdal (F)

Tag 4 - Verdal – Mo i Rana (ca. 390 km, ca. 5,5 Std.):

Entlang des Sees Snasavatnet erreichen Sie Mo i Rana, die größte Ortschaft der Region Hadeland und ehemaliger Handelsplatz.

Übernachtung in Mo i Rana (F)

Tag 5 - Mo i Rana – Mortsund (ca. 290 km, ca. 5 Std.):

Über die Fährverbindung von Bodø nach Moskenes gelangen Sie auf die Lofoten. Dieses Inselarchipel ist eines der schönsten Ziele in Norwegen und besticht durch bis zu 1.000 m hohe Berge mit schroffen Gipfeln. Kleine liebliche Fischerdörfer bringen Farbe in die Buchten.

Übernachtung in Mortsund (F)

Tag 6 - Mortsund:

Die Schönheit der Inselkette der Lofoten ist unvergleichlich: Vogelfelsen mit brütenden Seevögeln wechseln sich mit herrlichen Strandabschnitten ab. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Wikingermuseums in Borg.

Übernachtung in Mortsund (F)

Tag 7 - Mortsund – Tromsø (ca. 495 km, ca. 7,5 Std.):

Die Hafenstadt Tromsø liegt zwischen Narvik und Hammerfest auf einer kleinen Insel, die mit dem Festland durch die markante 43 m hohe Tromsø-Brücke verbunden ist.

Übernachtung in Tromsø (F)

Tag 8 - Tromsø:

Die Eismeerkathedrale ist das Wahrzeichen Tromsøs. Ihre besondere Form wurde von den Landschaften Nordnorwegens inspiriert. Das Erlebniszentrum Polaria informiert über die Polarregion und die Barentsee, das Polarmuseum über berühmte Polar-Expeditionen.

Übernachtung in Tromsø (F)

Tag 9 - Tromsø – Alta (ca. 400 km, ca. 6 Std.):

Alta, die Stadt am gleichnamigen Fjord und zugleich größte Stadt des dünn besiedelten Verwaltungsbezirks Finnmark, ist bekannt für seine Felszeichnungen, die von der UNESCO geschützt und durch das Alta Museum zugänglich sind.

Übernachtung in Alta (F)

Tag 10 - Alta – Honningsvåg (ca. 210 km, ca. 3 Std.):

Erleben Sie den Höhepunkt Ihrer Reise – das Nordkap und damit den nördlichsten zugänglichen Ort des europäischen Festlands. Jährlich finden sich hier etwa 200.000 Besucher ein. Der Blick über das Nordmeer und ein Besuch der Nordkaphalle (optional zubuchbar) lassen dieses Erlebnis unvergessen werden.

Übernachtung in Honningsvåg (F)

Tag 11 - Honningsvåg – Hammerfest (ca. 180 km, ca. 3 Std.):

Hammerfest ist der bedeutendste Ausgangspunkt für die Fischerei im nördlichen Eismeer. Der Hafen ist das ganze Jahr eisfrei und schmucke Häuser zieren die Skyline von Hammerfest.

Übernachtung in Hammerfest (F)

Tag 12 - Postschiffreise Hammerfest – Trondheim:

Gegen Mittag startet die wohl schönste Seereise der Welt mit einem Postschiff. Entlang der Küste laufen Sie unter anderem die Häfen Øksfjord, Harstad und Svolvær an.

Übernachtung an Bord (F, M, A)

Tag 13 - Seetag:

Einmalig ist die Fahrt durch den schmalen Raftsund, der die Vesterålen von den Lofoten trennt. Ein Nebenarm ist der berühmte und sehr schmale Trollfjord.

Übernachtung an Bord (F, M, A)

Tag 14 - Seetag:

Genießen Sie in aller Ruhe die außergewöhnliche Küstenlandschaft.

Übernachtung an Bord (F, M, A)

Tag 15 - Trondheim:

In Norwegens einstiger Hauptstadt Trondheim gehen Sie am frühen Morgen von Bord. Ihnen bleibt an diesem Tag genügend Zeit, um die lebhafte Universitätsstadt zu erkunden. Besuchen Sie den berühmten Nidarosdom, welcher zu den bedeutendsten Kirchen des Landes zählt. Trondheim ist die reichste Stadt Norwegens und liegt malerisch an einer südlichen Bucht des Trondheimfjords.

Übernachtung in Trondheim (F)

Tag 16 - Trondheim – Sør-Fron (ca. 285 km, ca. 4 Std.):

Natur pur: Der Dovrefjell Nationalpark, rund 200 qkm groß, besticht durch seine eindrucksvolle Vegetation. Ein zunächst geschlossener Nadelwald geht in einen immer lichter werdenden Birkenbestand über, bis sich nur noch die karge Gebirgslandschaft ausbreitet. Besonders wohl in dieser Umgebung fühlen sich rund 300 Moschusochsen.

Übernachtung in Sør-Fron (F)

Tag 17 - Sør-Fron – Oslo (ca. 250 km, ca. 4 Std.):

Durch das Gudbrandsdal und entlang des Mjøsasees, Norwegens größtem See, geht es heute zurück in die kulturreiche Hauptstadt des Landes. Erkunden Sie die charmante und vielfältige Stadt: das Schloss, der Vigeland Skulpturenpark und der Hafen mit seiner Festung Akershus sind einen Besuch wert.

Übernachtung in Oslo (F)

Tag 18 - Oslo:

Individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)


Änderungen vorbehalten.


  • Kompletter Reiseverlauf
Eingeschlossene Leistungen:
  • Rundreise lt. Reiseverlauf
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 3 Übernachtungen an Bord eines Postschiffes Hammerfest-Trondheim in einer Innenkabine inkl. Pkw-Beförderung (bis 5,20 m Länge, 1,85 m Höhe)
  • 17x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Fährüberfahrt Bodø-Moskenes inkl. Pkw-Beförderung (bis 5,20 m Länge, 1,85 m Höhe)
  • Reiseführer
  • Bei Buchung inklusive Fähran- und -abreise zusätzlich Hin- und Rückfahrt mit Color Line Kiel-Oslo-Kiel (Nachtfähre), 3-Sterne-Innenkabine, Frühstück, Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge, 1,85 m Höhe)
Termine und Preise:

zubuchbare Extras:

Nachfolgend sehen Sie unsere optional zubuchbaren Angebote. Für Details klicken Sie bitte auf den Titel. Möchten Sie eines der Angebote buchen, geben Sie bitte den Titel im Bemerkungsfeld bei der Buchung mit an.

Zusatzkosten:
  • Maut- und Parkgebühren
  • Weitere innernorwegische Fähren
Für Reisebüros:

Liebe Expedienten,

Sie können diese Reise in IRIS.plus ganz bequem über die Kachel „Rundreise“ buchen.

Nur Rundreise (Baustein): Produkt-Code NOR121012

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an unter Tel. 0421-8999345.


Reiseübersicht NOR121012
Reiseziel
Fjordnorwegen, Lofoten, Norwegen

Reiseart
Autoreisen, Postschiffreisen, Rundreisen, Schiffsreisen

Reiseempfehlung
Intensiv

Unterkunft
Mittelklassehotel, Schiff

Unterbringung
Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

Verpflegung
Laut Programm

Reisedauer
18 Tage

Start-/Endpunkt
Oslo / Oslo

Streckenlänge
ca. 3135 km

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Einzelfall prüfen wir dieses jedoch gerne für Sie.

Anreise
An- und Abreise per Fähre Kiel-Oslo-Kiel mit Color Line, 3-Sterne-Innenkabine inkl. Frühstück, Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge, 2 m Höhe) möglich (auf Anfrage buchbar). Bitte geben Sie Ihren Wunsch zur Fähranreise im Bemerkungsfeld mit an. Wir senden Ihnen gerne weitere Informationen und Preise zu.

Hinweise
  • Bitte geben Sie bei Buchung das Geburtsdatum sowie Pkw-Typ und Kennzeichen an.
  • Reisende mit einem Dieselfahrzeug beachten bitte, dass es in den Innenstädten von Bergen und Oslo zu Fahrverboten kommen kann, falls die Luftverschmutzung hoch ist. Das Fahrverbot wird 24 Stunden vor Inkrafttreten bekannt gegeben und betrifft keine Mietwagen bzw. nicht die Fahrt zum/vom Hafen.
  • Weitere nützliche Informationen von A bis Z finden Sie unter: www.wolters-rundreisen.de/informationen-a-bis-z

Verlängerung
Vor- und Nachverlängerungsnächte in Oslo sind ab € 86 pro Person pro Nacht buchbar. Bitte geben Sie Ihren Wunsch bei Buchung im Bemerkungsfeld mit an.

Kundenbewertung
5 Bewertungen, davon 3 mit Kundenkommentar:

 Gesamtbewertung
 Empfehlenswert
 Reiseverlauf
 Preis-/Leistungsverhältnis
 Sehenswürdigkeiten
 Land & Leute
 Naturerlebnis


Reise jetzt bewerten   Kundenkommentare

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 15.08.2019: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 14.07.19 für 18 Tage)

Die Reise war sehr schön. Die Scandic Hotels waren durchgehend sehr schön. Manche Fahrtage waren sehr lang, sodass man wenig sehen konnte. In den Orten, wo 2 Übernachtungen vorgesehen waren, konnte man gut wandern gehen. Ich empfehle zudem anzugeben, wenn die Hotels keinen Parkplatz anbieten. Es wäre netter, dies im Voraus zu wissen, um sich nach Alternativen zum Parken umsehen zu können.

Anmerkung von Wolters Rundreisen:

Lieber Reisegast! Vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Anmerkung bzgl. Parkplätze. Wir werden versuchen in der Zukunft noch besser auf Parkplatzsituationen hinzuweisen, was wir jedoch auch schon in unseren Tag zu Tag Beschreibungen in den Reiseunterlagen bereits tun. Alles Gute wünscht Ihnen Ihr Produktmanagement von TUI Rundreisen.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 29.07.2019: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 02.06.19 für 18 Tage)

Die Reise war super, da das Land einfach schön ist. Gerne wären wir länger auf den Lofoten geblieben. Die Reise ist tendenziell zu kurz, da die Tagesetappen von 400km auch wirklich tagesfüllend sind und dann gefühlt wenig Zeit bleibt sich unterwegs treiben zu lassen. Die Beschreibung der Tagesetappen war hilfreich, doch hätten wir uns z.B. bei den Höhlenmalereien genauere Ortsangaben gewünscht und nicht "etwa 8km östlich der Ortschaft XY". Unser Reiseführer war auch nicht hilfreich, sodass wir sie nicht gefunden haben. Alles in allem hatten wir eine gute Zeit und wir möchten uns bedanken.

Anmerkung von Wolters Rundreisen:

Lieber Reisegast! Herzlichen Dank für Ihr positives Feedback und Ihre Anmerkung bzgl. der Höhlenmalereien. Wir werden die Angaben in unserer Tag zu Tag Beschreibung überarbeiten und genauere Informationen bereitstellen. Vielen Dank für diesen Hinweis. Alles Gute wünscht Ihnen Ihr Produktmanagement von TUI Rundreisen.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 19.07.2019: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 05.06.19 für 18 Tage)

Wir erlebten eine wunderschöne Reise mit dem eigenen Kfz! Es war gut, dass wir die Route nach eigenen Wünschen individualisieren konnten. Wichtig sind auch Aufenthalte mit zwei Übernachtungen, da bei Ankunft gegen 16 Uhr bereits einige Einrichtungen (z. B. Museen) geschlossen hatten. Für uns sind nur Reisen mit dem Kfz (eigenes oder geliehen) interessant. Hier ist das Angebot recht knapp. Ich finde überwiegend Busreisen.

Anmerkung von Wolters Rundreisen:

Lieber Reisegast! Vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung und wir freuen uns, dass Ihnen Ihre Reise so gut gefallen hat. Wir bieten in unserem Rundreisen Katalog Nord-& Osteuropa, Britische Inseln für Norwegen ein breite Auswahl an Autorundreisen an (14 Reisen durch ganz Norwegen mit diversen Konzepten). Diese können unter anderem noch durch individuelle Verlängerungen angepasst werden. Alles Gute wünscht Ihnen Ihr Produktmanagement von TUI Rundreisen.

Service
Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder Ihrer Buchung?

Telefon
0421-8999-217
Montag - Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr


Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Reisebüros erreichen unser Serviceteam unter Telefon 0421-8999-345 oder per eMail:

Rundreisen@wolters.tui.de
Qualität
Von Experten geplante, perfekt aufeinander abgestimmte Rundreisen
Service
Kompetent und zuverlässig bei Beratung & Buchung
Kompetenz
Spezialist schon seit über 90 Jahren
Transparenz
Keine versteckten Gebühren und sichere Zahlungswege
Offenheit
Verifizierte Bewertungen unserer Kunden
Kundenvorteile
Zahlreiche attraktive Zusatzleistungen, wie Eintritte und Ausflüge
Wolters Reisen GmbH
Bremer Straße 61 | 28816 Stuhr | Germany
Phone: +49 421 8999 5
rundreisen@wolters.tui.de

www.wolters-rundreisen.de
Geschäftsführung: Tom Müller, Torge Petersen, Christian Schwake
Handelsregister Walsrode HRB 110468