Plaza de España, Sevilla
Plaza de España, Sevilla
Alfarnatejo
Alfarnatejo
Affenfelsen, Gibraltar
Affenfelsen, Gibraltar
Alhambra, Granada
Alhambra, Granada
Gibraltar
Gibraltar
Spanien
Spanien
999304714
999304714
Mezquita, Cordoba
Mezquita, Cordoba
Ronda, Schlucht El Tajo
Ronda, Schlucht El Tajo
 
Reisenummer: XRY111001

Art der Reise: Gruppenreise

Reisedauer: 8 Tage

ab/bis: Jerez de la Frontera

Streckenlänge: ca. 990 km

Drucken
ab 785

TUI Tours: Busreise Andalusische Kennenlernwoche

(XRY111001)

Andalusisches Temperament, gepaart mit einem Schuss Großbritannien – freuen Sie sich auf die typisch andalusischen Städte wie Ronda und Granada sowie auf einen Abstecher ins britische Gibraltar.

Highlights
  • Sevilla mit maurischem Königspalast
  • Britisches Gibraltar mit Affenfelsen
  • Granada mit Stadtviertel Albaicín
  • Ronda – die Stadt an der Schlucht El Tajo mit Puente Nuevo
  • Mezquita von Córdoba
  • Cádiz – älteste Hafenstadt Spaniens
Ihre besonderen Vorteile
  • Frühbucher sparen bis 24.09.20 bzw. 21.12.2020!
  • Freizeit in Ronda & Granada

Inklusive Wolters Plus Paket: persönliche oder multimediale Kundenbetreuung für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise während unserer Öffnungszeiten, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen, Ihren Reisedokumenten sowie digitalem Reiseführer und professionelles TUI Krisenmanagement. Mehr dazu auf www.wolters-rundreisen.de/plus-paket

Reiseverlauf: TUI Tours: Busreise Andalusische Kennenlernwoche

Am Ende eines jeden Reisetages finden Sie die inkludierte Verpflegung:

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen, AI=All-Inclusive, U=ohne Verpflegung

Tag 1 - Jerez de la Frontera – El Puerto de Santa María (ca. 20km):

Individuelle Anreise nach Jerez de la Frontera. Transfer zum Hotel.

Übernachtung im Hotel Soho Boutique Puerto o.ä. in El Puerto de Santa María (U)

Tag 2 - El Puerto de Santa María – Ronda (ca. 240km):

Sie besuchen Gibraltar, das zum britischen Überseegebiet gehört und damit die letzte britische Kolonie Europas bildet. Der Kalkfelsen Upper Rock ist europaweit der einzige Ort, an dem Berberaffen in freier Wildbahn leben. Am Nachmittag geht es weiter nach Ronda, der berühmten Stadt auf der Route der weißen Dörfer. Von der Puente Nuevo, welche die Schlucht El Tajo überspannt und die Altstadt mit der Neustadt verbindet, haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ronda auf eigene Faust zu erkunden.

Übernachtung im Hotel Maestranza o.ä. in Ronda (F)

Tag 3 - Ronda – Granada (ca. 220km):

In Alfarnatejo, einem hübschen Städtchen im Hinterland von Málaga, lernen Sie das typisch andalusische Leben kennen. Zum Mittagessen werden Sie bei einheimischen Hausfrauen erwartet, wo Sie mit traditioneller, landestypischer Küche verwöhnt werden. Anschließend fahren Sie weiter nach Granada, wo Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung steht.

Übernachtung im Hotel Sercotel o.ä. in Granada (F, M)

Tag 4 - Granada:

Nutzen Sie den Vormittag für die Erkundung Granadas auf eigene Faust. Wie wäre es mit einem Besuch der Kathedrale oder einem Bummel über den Markt Alcaicería? Alternativ haben Sie die Möglichkeit, den kostenfreien Transfer zur berühmten Festungsanlage Alhambra zu nutzen. Neben den prunkvollen Palästen besticht sie durch ihre weitläufigen Gartenanlagen (Eintritt nicht inklusive, weitere Informationen siehe „Hinweise"). Am Nachmittag erwartet Sie ein Spaziergang durch das älteste Stadtviertel Albaicín. Oberhalb der Stadt gelegen, können Sie immer wieder den beeindruckenden Ausblick auf die Alhambra genießen. Abends haben Sie die Möglichkeit, eine typische Flamenco-Show zu besuchen (ca. € 32 p.P., buch- und zahlbar vor Ort).

Übernachtung im Hotel Sercotel o.ä. in Granada (F)

Tag 5 - Granada – Sevilla (ca. 350km):

In Córdoba prägen vor allem arabische und römische Einflüsse das Stadtbild. Während Ihres Stadtrundgangs werden Sie die beeindruckende Mezquita besichtigen, ein heute katholisches Gotteshaus, das ursprünglich als Moschee errichtet wurde. Den schönsten Teil der Stadt bildet das jüdische Viertel Judería mit der Calle de las Flores, einer kleinen Gasse, deren Hausfassaden mit bunten Blumen geschmückt sind. Angekommen in Sevilla haben Sie die Gelegenheit für einen ersten Stadtbummel.

Übernachtung im Hotel Silken Al-Andalus o.ä. in Sevilla (F)

Tag 6 - Sevilla:

Während einer Stadtführung lernen Sie Sevilla näher kennen. Die Stadt des Flamenco und des Stierkampfes bietet zahlreiche beeindruckende Bauwerke – allen voran der Alcázar, ein Stadtpalast, der den Mauren als Wohnsitz diente und heute noch vom spanischen Königshaus genutzt wird. Das Altstadtviertel Santa Cruz bezaubert mit seinen verwinkelten Gassen. Weithin sichtbar ist die Kathedrale mit ihrem Glockenturm, der Giralda, der noch von der Moschee stammt, die einst an der Stelle der heutigen Kathedrale stand. Danach geht es bei einer Fahrt durch die Stadt außerdem zur berühmten Plaza de España mit ihren Wasserläufen sowie zum Maria-Luisa-Park.

Übernachtung im Hotel Silken Al-Andalus o.ä. in Sevilla (F)

Tag 7 - Sevilla – Jerez de la Frontera (ca. 160km):

Cádiz, die älteste Hafenstadt auf dem spanischen Festland, wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die Altstadt besticht durch ihre Kathedrale, die direkt am Meer liegt, sowie durch die zahlreichen noch erhaltenen Teile der alten Stadtmauer. In Jerez de la Frontera erwartet Sie zum Abschluss des Tages der Besuch einer typischen Bodega mit Probe verschiedener Sherry-Sorten.

Übernachtung im Hotel Soho Boutique Jerez & Spa o.ä. in Jerez de la Frontera (F)

Tag 8 - Jerez de la Frontera:

Transfer zum Flughafen und individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Jerez de la Frontera. (F)


Änderungen vorbehalten.


  • Kompletter Reiseverlauf
Eingeschlossene Leistungen:
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 7x Frühstück, 1x Mittagessen (3. Tag)
  • Busreise lt. Programm
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Deutsch sprechende TUI Tours Academy Reiseleitung (2.-7. Tag)
  • Besichtigung Bodega inkl. Sherry-Probe
  • Eintritte: Mezquita von Córdoba, Kathedrale von Sevilla
  • Reiseliteratur (1x pro Buchung)
  • Bei Fluganreise zusätzlich Zug zum Flug (2. Klasse) sowie Hin- und Rückflug nach/ab Jerez de la Frontera in der Touristenklasse inkl. Steuern & Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person
Ihr Preisvorteil:

Sie erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 10% pro Person auf den Rundreiseanteil mit Frühstück bei Buchung bis 24.09.20 (für Anreise 09.11.20-15.03.21) sowie bis 21.12.20 (für Anreise 05.04.-25.10.21)

Preise und Termine:


Für Reisebüros:

Liebe Expedienten,

Sie können diese Reise in IRIS.plus ganz bequem über die Kachel „Buchen-Kombi“ buchen.

Inkl. Flug: Produkt-Code XRY511001
Nur Rundreise (Baustein): Produkt-Code XRY111001
Zimmer: DI (Doppel), EI (Einzel)
Verpflegung: G (Frühstück), H (Halbpension)

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an unter Tel. 0421-8999345.


Karte
Karte_FINAL_RR20_Sued-XRY511001-Spanien-Andalusische-Kennenlernwoche-S-000_01
Reiseübersicht XRY111001
Reiseziel
Andalusien, Spanien

Reiseart
Busreisen, Rundreisen

Reiseempfehlung
Exklusiv bei TUI, Garantierte Durchführung

Unterkunft
Mittelklassehotel

Unterbringung
Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

Verpflegung
Laut Programm

Reiseleitung
Deutsch sprechende TUI Tours Academy Reiseleitung

Termingarantie
garantierte Termine ab 2 Personen

Reisedauer
8 Tage

Start-/Endpunkt
Jerez de la Frontera / Jerez de la Frontera

Streckenlänge
ca. 990 km

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Einzelfall prüfen wir dieses jedoch gerne für Sie.

Anreiseempfehlung
Flug ab diversen deutschen Flughäfen möglich. Bitte klicken Sie unter Paket Rundreise auf "Reise mit Flug", um die verfügbaren Abflughäfen und Zimmerkategorien für diese Reise einzusehen und den Preis zu ermitteln. In diesem Schritt wird noch keine verbindliche Buchung getätigt.

Hinweise
  • Es handelt sich um tagesaktuelle Flugpreise, die in Abhängigkeit von Fluggesellschaft, Buchungsdatum, Reisetermin und Platzverfügbarkeit variieren können.
  • Aufgrund der strengen Regeln zur Vergabe der Alhambra-Tickets ist das Ticket nicht in Ihrem Reisepreis inklusive. Der Besuch der Alhambra ist nur möglich, wenn Sie vorab unter tickets.alhambra-patronato.es/en ein Online-Ticket kaufen. Der Transfer vom Hotel zur Alhambra am Vormittag des 4. Tages ist für Sie kostenfrei.
  • Es kann in Ausnahmefällen (Eventtermine o.ä.) vorkommen, dass die Übernachtungsorte von Tag 1 & 7 getauscht werden.
  • Weitere nützliche Informationen von A bis Z finden Sie unter: www.wolters-rundreisen.de/informationen-a-bis-z und zur Bahnanreise unter www.wolters-rundreisen.de/zug-zum-flug

Verlängerung
Vorverlängerungsnächte in El Puerto de Santa María sowie Nachverlängerungsnächte in Jerez de la Frontera sind ab € 46 pro Person pro Nacht inkl. Frühstück buchbar. Halbpension gegen Aufpreis. Transfers inklusive. Bitte geben Sie Ihren Wunsch bei Buchung im Bemerkungsfeld mit an.

Kundenbewertung

Diese Reise wurde bisher noch nicht bewertet.


Reise jetzt bewerten

Service
Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder Ihrer Buchung?

Telefon
0421-8999-217
Montag - Freitag: 9:00 - 17:00 Uhr


Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Reisebüros erreichen unser Serviceteam unter Telefon 0421-8999-345 oder per eMail:

Rundreisen@wolters.tui.de
Qualität
Von Experten geplante, perfekt aufeinander abgestimmte Rundreisen
Service
Kompetent und zuverlässig bei Beratung & Buchung
Kompetenz
Spezialist schon seit über 90 Jahren
Transparenz
Keine versteckten Gebühren und sichere Zahlungswege
Offenheit
Verifizierte Bewertungen unserer Kunden
Kundenvorteile
Zahlreiche attraktive Zusatzleistungen, wie Eintritte und Ausflüge
Wolters Reisen GmbH
Bremer Straße 61 | 28816 Stuhr | Germany
Phone: +49 (421) 8999-0
Fax: +49 (421) 801447

Geschäftsführung: Tom Müller, Torge Petersen, Detlev Schäferjohann
Handelsregister Walsrode HRB 110468