Snæfellsnes
Snæfellsnes
Gletscherlagune Jökulsárlón
Gletscherlagune Jökulsárlón
Ostfjorde
Ostfjorde
Thingvellir
Thingvellir
Namaskard
Namaskard
Godafoss
Godafoss
Skaftsfjell Gletscher
Skaftsfjell Gletscher
westlich Skaftafjell
westlich Skaftafjell
 
Reisenummer: ISL110006

Art der Reise: Gruppenreise

Reisedauer: 9 Tage

ab/bis: Keflavik

Streckenlänge: ca. 2410 km

Drucken
ab 2.048

TUI Tours: Busreise Islands Höhepunkte erleben

(ISL110006)

Neun Tage voller Entdeckungen und spannender Eindrücke – bei dieser Busreise besuchen Sie Islands Höhepunkte, halten nach Walen Ausschau, sehen Geysire, Gletscher, viele traumhafte Wasserfälle und die beeindruckende Halbinsel Snæfellsnes.

Highlights
  • Gletschervulkan Snæfellsjökull
  • Tjörnes Halbinsel
  • Gletscherlagune Jökulsarlon
  • Geysir-Gebiet & Myvatn-Region
  • Wasserfälle Godafoss, Skogafoss, Seljalandsfoss, Gullfoss, Hraunfossar, Barnafoss & Dettifoss
  • Nationalparks Skaftafell, Jökulsargljufur & Thingvellir
Ihre besonderen Vorteile
  • Frühbucher sparen bis 21.12.2020!
  • 1 Übernachtung auf der Halbinsel Snæfellsnes
  • Hotels in Reykjavik in zentraler Lage
  • 6 Abendessen inklusive

Inklusive Wolters Plus Paket: persönliche oder multimediale Kundenbetreuung für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise während unserer Öffnungszeiten, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen, Ihren Reisedokumenten sowie digitalem Reiseführer und professionelles TUI Krisenmanagement. Mehr dazu auf www.wolters-rundreisen.de/plus-paket

Reiseverlauf: TUI Tours: Busreise Islands Höhepunkte erleben

Am Ende eines jeden Reisetages finden Sie die inkludierte Verpflegung:

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen, AI=All-Inclusive, U=ohne Verpflegung

Tag 1 - Keflavik – Reykjavik (ca. 50km):

Individuelle Anreise nach Keflavik. Shuttle-Transfer mit dem Flughafenbus zum Hotel.

Übernachtung in Reykjavik (U)

Tag 2 - Reykjavik – Vik (ca. 300km):

Erster Höhepunkt Ihrer Reise ist der Besuch des Geysirs Strokkur. In regelmäßigen Abständen werden atemberaubende Wasserfontänen bis zu 25 m in die Höhe geschossen. Weiter geht es zum „Goldenen Wasserfall" Gullfoss, dessen Gletscherfluss in zwei Kaskaden in eine 2,5 km lange Schlucht stürzt. An der Südküste passieren Sie die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss. Im LAVA Volcano & Earthquake Centre in Hvolsvöllur erfahren Sie alles über die Kräfte der Natur, die Island geformt haben.

Übernachtung in der Region Vik (F, A)

Tag 3 - Vik – Ostfjorde (ca. 370km):

Lassen Sie sich im Skaftafell Nationalpark von der ausgeprägten Vegetation und den zahlreichen Wasserfällen verzaubern. Besonders die imposanten Gletscher ziehen die Blicke auf sich. Bei einem Spaziergang entlang der Gletscherlagune Jökulsarlon kommen Sie den treibenden Eisbergen des Gletschers Vatnajökull ganz nah. Ziel sind die zerklüfteten Ostfjorde.

Übernachtung in den Ostfjorden (F, A)

Tag 4 - Ostfjorde – Akureyri/Myvatn (ca. 350km):

Vorbei an Egilsstadir und durch verlassenes, wüstenähnliches Hochland gelangen Sie in den Norden des Landes. Der 150 qkm große Nationalpark Jökulsargljufur bietet Ihnen eindrucksvolle Naturgewalten. In einem Canyon können Sie (ca. ab Juni) den Dettifoss bewundern, der mit seinen fünf aufeinanderfolgenden Wasserfällen der mächtigste Wasserfall Europas ist. Tagesziel ist Akureyri, die lebendige Hauptstadt des Nordens.

Übernachtung in der Region Akureyri/Myvatn (F, A)

Tag 5 - Ausflug Myvatn-Region (ca. 350km):

Die Bucht Skalfand, vor dem malerischen Fischerort Husavik auf der Tjörnes Halbinsel, ist die Hochburg für Walbeobachtungen auf Island. Die Erfolgsquote bei der Suche nach Walen auf den alten Eichenbooten liegt bei 98%. In Islands größtem Naturschutzgebiet um den berühmten Myvatn-See treffen Pseudokrater, Schwefeldämpfe im Solfatarenfeld Namaskard und die bizarren Lavaformationen von Dimmuborgir aufeinander. Auch der sagenumwobene „Götterwasserfall“ Godafoss bietet einen spektakulären Anblick.

Übernachtung in der Region Akureyri/Myvatn (F, A)

Tag 6 - Akureyri/Myvatn – Snæfellsnes (ca. 450km):

Heute steht der Besuch eines Heimatmuseums auf dem Programm. Außerdem ist das Skagafjördur-Gebiet im Norden der Insel die Heimat der schönen Islandpferde. Hier können Sie die Tiere bei einer Pferdeshow erleben. Anschließend fahren Sie auf die Halbinsel Snæfellsnes.

Übernachtung auf der Halbinsel Snæfellsnes (F, A)

Tag 7 - Snæfellsnes – Borgarfjördur (ca. 300km):

Sie lernen die Halbinsel Snæfellsnes kennen. Weithin sichtbar ist der Gletschervulkan Snæfellsjökull mit seiner Eiskappe. Die Halbinsel ist vielseitig und geprägt von markanten Felsformationen und Vogelklippen. Nicht umsonst wird sie auch „Island im Miniaturformat" genannt. Anschließend werden die schönen Lavawasserfälle Hraunfossar und Barnafoss im lieblichen Borgarfjord besucht.

Übernachtung in der Region Borgarfjördur (F, A)

Tag 8 - Borgarfjördur – Reykjavik (ca. 190km):

Der Tag beginnt mit der Fahrt zum Thingvellir Nationalpark. Hier driften die amerikanische und eurasische Erdplatte auseinander. Weiterfahrt nach Reykjavik. Während eines kurzen Stadtrundgangs lernen Sie die abwechslungsreiche Stadt besser kennen, die nicht nur historische Bauten, sondern auch eine Vielfalt moderner Architektur bietet.

Übernachtung in Reykjavik (F)

Tag 9 - Reykjavik – Keflavik (ca. 50km):

Shuttle-Transfer zum Flughafen Keflavik und individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Reykjavik. (F)


Änderungen vorbehalten.


  • Kompletter Reiseverlauf
Eingeschlossene Leistungen:
  • 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Gästehäusern in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 8x Frühstück, 6x Abendessen (2.-7. Tag)
  • Busreise lt. Programm
  • Shuttle-Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Deutsch sprechende TUI Tours Academy Reiseleitung (2.-8. Tag)
  • Walbeobachtungstour
  • Eintritte: 2x Museum, Pferdeshow
  • Reiseliteratur (1x pro Buchung)
  • Bei Fluganreise zusätzlich Zug zum Flug (2. Klasse) sowie Hin- und Rückflug nach/ab Keflavik in der Touristenklasse inkl. Steuern & Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person
Ihr Preisvorteil:

Sie erhalten eine Ermäßigung in Höhe von € 30 pro Person auf den Rundreiseanteil bei Buchung bis 21.12.20 für Anreise 11.05. & 28.09.

Preise und Termine:


Für Reisebüros:

Liebe Expedienten,
Sie können diese Reise in IRIS.plus ganz bequem über die Kachel „Rundreise“ buchen.

Inkl. Flug: Produkt-Code ISL511008
Nur Rundreise (Baustein): Produkt-Code ISL110006

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an unter Tel. 0421-8999345.


Karte
Karte_FINAL_RR21-ISL511008-Island-Islands-Hoehepunkte-erleben-S-098_01
Reiseübersicht ISL110006
Reiseziel
Island

Reiseart
Busreisen

Reiseempfehlung
Exklusiv bei TUI, Garantierte Durchführung

Unterkunft
Gästehaus, Mittelklassehotel, Stadthotel

Unterbringung
Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

Verpflegung
Laut Programm

Reiseleitung
Deutsch sprechende TUI Tours Academy Reiseleitung

Termingarantie
garantierte Termine ab 2 Personen

Mindestteilnehmer
2

Maximalteilnehmer
32

Reisedauer
9 Tage

Start-/Endpunkt
Keflavik / Keflavik

Streckenlänge
ca. 2410 km

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Einzelfall prüfen wir dieses jedoch gerne für Sie.

Tipps

Anreiseempfehlung
Flug ab diversen deutschen Flughäfen möglich. Bitte klicken Sie auf „Jetzt buchen“, um die verfügbaren Abflughäfen für diese Reise einzusehen und den tagesaktuellen Preis zu ermitteln. In diesem Schritt wird noch keine verbindliche Buchung getätigt.

Hinweise
  • Es handelt sich um tagesaktuelle Flugpreise, die in Abhängigkeit von Buchungsdatum, Reisetermin und Platzverfügbarkeit variieren können.
  • Bei einer Teilnehmerzahl bis 16 Personen kann die Reise mit einer Deutsch sprechenden Fahrer-Reiseleitung (Driverguide) durchgeführt werden.
  • Aufgrund der großen Beliebtheit kann die Reise an allen Terminen auch mit umgekehrtem Reiseverlauf stattfinden. Leistungen, Besichtigungen und Orte sind identisch
  • Änderungen des Reiseverlaufs hinsichtlich der Straßen- und Witterungsverhältnisse vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise an manchen Tagen längere Strecken zurückgelegt werden und es daher zu längeren Fahrzeiten kommt.
  • Da die Rückflüge nach Deutschland oftmals früh morgens gehen, ist ein früher Transfer zum Flughafen notwendig (ca. 03:00 Uhr). Bitte beachten Sie, dass zu dieser frühen Zeit nicht jedes Hotel ein Frühstück anbietet.
  • Weitere nützliche Informationen von A bis Z finden Sie unter: www.wolters-rundreisen.de/informationen-a-bis-z und zur Bahnanreise unter www.wolters-rundreisen.de/zug-zum-flug

Verlängerung
Vor- und Nachverlängerungsnächte in Reykjavik sind ab € 104 pro Person pro Nacht buchbar. Transfers inklusive. Bitte geben Sie Ihren Wunsch bei Buchung im Bemerkungsfeld mit an. Sollten Sie die Flüge nicht über TUI Wolters gebucht haben, geben Sie bitte Flugzeiten und Flugnummern bei Buchung im Bemerkungsfeld mit an.

Kundenbewertung
94 Bewertungen, davon 26 mit Kundenkommentar:

 Gesamtbewertung
 Empfehlenswert
 Reiseverlauf
 Preis-/Leistungsverhältnis
 Sehenswürdigkeiten
 Land & Leute
 Naturerlebnis


  Kundenkommentare

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 31.10.2016: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 07.06.16 für 9 Tage)

- Sehr schöne und individuelle Zusätze in Rücksprache mit der Reiseleitung möglich, z.B. Nacht-Walbeobachtung in Akureyri, Islandpferdereiten. - Hot Pots waren spitze! - Zahlreiche kleine Wanderungen machten die Reise zur "Aktivreise" - Spitze! Wer nicht mit wollte, konnte sich ausruhen - alles kein Problem!

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 31.10.2016: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 13.09.16 für 9 Tage)

Obgleich der zeitliche Ablauf der Reise perfekt (!) organisiert war, hätte ich mir etwas mehr Zeit zur freien Verfügung gewünscht. Ich war rundum zufrieden.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 31.10.2016: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 16.08.16 für 9 Tage)

Eine wirklich tolle Reise! Sehr kompakt konnte man in 1 Woche Island kennen lernen. Macht Lust auf mehr!

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 11.08.2016: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 26.06.16 für 9 Tage)

1. Im KEA Hotel in Akureyri gab es beim Frühstück nur eine "Zapfstelle" für Kaffee. Das führte zu langen Warteschlangen 2. Zur Rückreise musste man auf dem Flughafen Keflavik am Automaten selber einchecken. Sehr viele Fluggäste hatten damit große Probleme - insbesondere bei fehlenden Englischkenntnissen. Zur Hilfe abgestelltes Flughafenpersonal (ca. 7 Personen) standen zusammen und plauderten miteinander. Wer sich hilfesuchend an sie wandte, wurde an die Automaten verwiesen, geholfen haben sie nicht. Stresssteigernd kam der große Andrang an den Automaten dazu. Auch bei dem Anbringen der Kofferaufkleber bzw. Bandarolen hatten viele Probleme, da sie nicht wussten, wie und wo sie richtig befestigt werden sollten. Mir ist bewusst, dass sie hierauf keinen Einfluss haben. Man sollte aber mal darüber nachdenken, den "Rundumservice" auf diesen Bereich auszuweiten. Das würden viele Gäste bestimmt honorieren.

hawro schrieb am 26.07.2016: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 05.07.16 für 9 Tage)

Wir hatten 7 Tage schönes Wetter! Hätten wir die Koffer jeden Morgen bei Regen verladen müssen, hätten wir die Gletschergipfel nicht wolkenfrei gesehen, hätte Akureyri, wie so oft, hinter einer Nebelbank gelegen, hätte unsere Reiseleiterin die Mittagsstopps nicht so gut geplant, so dass wir immer mit 5 anderen Bussen gleichzeitig angekommen wären, ich hätte die Reise verflucht! So aber war sie fantastisch!

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 04.07.2016: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 14.06.16 für 9 Tage)

Leider waren wir mit der Art der Verpflegung nicht zufrieden. Bis auf dem ersten Hotel gab es kein Buffet, sondern Menu. Die Qualität war zwar gut, aber nicht unbedingt mein Geschmack. Leider gab es keine Möglichkeit zu wählen, was die Menge und Geschmacksrichtung betraf. Für den Reisepreis hätte ich mehr erwartet. Das Frühstück war dagegen gut. Die Betten waren entgegen Ihrer Information gut-sehr gut und auch ausreichend breit.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 01.07.2016: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 14.06.16 für 9 Tage)

Leider waren wir mit der Art der Verpflegung nicht zufrieden. Bis auf in dem ersten Hotel gab es kein Buffet, sondern Menue. Die Qualität war zwar gut, aber nicht unbedingt mein Geschmack. Leider gab es keine Möglichkeit zu wählen, was die Menge und Geschmacksrichtung betraf. Für den Reisepreis hätte ich mehr erwartet. Das Frühstück war dagegen gut. Die Betten waren entgegen ihrer Information gut - sehr gut und auch ausreichend breit.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 28.06.2016: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 17.05.16 für 9 Tage)

Schön wäre gewesen, noch etwas Zeit am Ende der Reise in Reykjavik zu haben - insgesamt ein wunderschöner Urlaub!

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 28.06.2016: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 17.05.16 für 9 Tage)

Die Reise hat uns sehr gut gefallen!!! Was meine Frau vermisst hat, war die Menü-Wahl (Vegetarier!) Alle Hotels haben aber sofort und ohne Aufsehen ein schönes Gericht zur Verfügung gestellt. Schön wären auch variable Essenszeiten für alle (auch einzeln), damit man den Abend individuell gestalten kann.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 24.06.2016: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 17.05.16 für 9 Tage)

Wir hatten bestes Wetter und waren sehr zufrieden. Ragnar Hauckson, unser Reiseleiter, war freundlich, kompetent, auf das Wesentliche konzentriert, nicht belehrend oder bestimmend, flexibel, wenn ein Reiseabschnitt nicht befahrbar war. Seine Deutschkenntnisse waren praktisch fehlerfrei. Er war fit in Island's Geschichte und Flora und Fauna. Alles in Island war sehr sauber.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 06.01.2016: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 07.07.15 für 9 Tage)

Der Hinweis im Reiseplan über Kleidung wäre bereits im Katalog sinnvoll. Außerdem könnte man erwähnen, dass man zu den Wasserfällen, etc. ca. 30-45 min. laufen muss.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 28.12.2015: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 14.07.15 für 9 Tage)

Die Reise war für den zeitlichen Rahmen mit zu vielen Stationen und Sehenswürdigkeiten gefüllt. Vorschlag: entweder die Reise um 2 Tage verlängern oder einige Stationen weglassen.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 13.11.2015: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 21.07.15 für 9 Tage)

Ich reise viel, aber eine so qualifizierte, kompetente und gute Reiseleiterin wie Gitta hatte ich noch nie.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 16.10.2015: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 30.06.15 für 9 Tage)

Es war alles wunderbar und einwandfrei organisiert. Sehr gut die Fotostopps. Etwas langwierig war die Walsafari, dadurch verblieb kaum Zeit für den fakultativen Besuch der Blauen Lagune. Vlt. wäre es günstiger diese am 1. Tag mit dem Bus mit anzufahren, um von außerhalb einen Blick darauf werden zu können. Auch wäre es schön, näher an den Gletscher heranzufahren. Aber: alles war super - Danke für die schöne Reise.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 13.08.2015: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 07.07.15 für 9 Tage)

Die Gewaltigkeit und Vielfalt der Natur haben mich fast überwältigt.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 03.08.2015: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 23.06.15 für 9 Tage)

die Reise war ein wunderschönes Erlebnis für die ganze Familie.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 03.08.2015: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 16.06.15 für 9 Tage)

Beste Reiseleiterin, die wir je hatten!

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 12.12.2014: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 02.09.14 für 9 Tage)

Abendbuffet statt Abendmenü wäre vorteilhafter, obwohl die Qualität sehr gut war.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 10.12.2014: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 02.09.14 für 9 Tage)

Island ist ein interessantes und lohnenswertes Reiseland! Sehr zu empfehlen!

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 10.12.2014: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 02.09.14 für 9 Tage)

Zu allem Positiven der Reise kam sogar noch gutes Wetter mit blauen Himmel dazu. Wunderbar!

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 01.12.2014: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 02.09.14 für 9 Tage)

Schön wäre etwas mehr Freizeit an den Zielorten und/oder ein Pausentag gewesen. Die Touren von i.d.R. 9.00-19.00 Uhr sind schon recht lang, wenngleich super interessant und schön.

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 07.11.2019: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 10.09.19 für 9 Tage)

Diese Rundreise ist nicht zu toppen. Uns hat der Reiseleiter so gut gefallen, dass wir die Reise sofort wieder machen würden.

Anmerkung von Wolters Rundreisen:

Lieber TUI Rundreisen Kunde, wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Reise gefallen hat :) Ihr TUI Rundreisen Team

Iris und Klaus schrieb am 27.09.2019: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 10.09.19 für 9 Tage)

Die beste Reise die wir je gemacht haben. Wir haben das erste Mal Fernweh. Ein Traumland.Der Reiseführer war einfach perfekt. Unglaubliches Wissen und man hatte nie das Gefühl das trotz der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten die wir täglich gesehen haben eine Hektik aufkam. Natürlich wäre man gerne an besonders schönen Stellen länger geblieben.Besonders die Gletscherlagune und die Strände haben es uns angetan.Dann noch die wunderschönen Wasserfälle. Die Hotels hatten immer einen supertollen Ausblick. Zimmer sehr unterschiedlich. Von modern bis sehr eingestaubt. Jeder mag es aber anders. Das Essen war gut bis sehr gut.Frühstück nicht immer so gut. Satt sind wir immer geworden.Manchmal Kantinenflair oder Jugendherberge. Ein Hotel hatte es uns besonders angetan.Da passte alles.Hotel Arnarstapi. Traumhaft.Wir haben uns in diese Insel verliebt und werden auf jeden Fall wiederkommen .Ein absolutes Muss wäre , wenn wir den gleichen Guide dabei hätten.Danke für die tolle Zeit und an unsere Truppe

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 12.10.2018: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 10.07.18 für 9 Tage)

Es war alles toll. Nur die Walbeobachtung war sehr gefährlich wegen dem schlechten Wetter. Die war die 1. Unternehmung des Tages, danach waren zahlreiche Teilnehmer vollständig durchnässt und mir mussten zurück zum Hotel. Aufgrund der weiten Anreise nach Husavik konnten dann der Rest des Tages nicht mehr durchgeführt werden. Somit haben wir die Pseudokrater, Schwefeldämpfe im Solfatarenfeld Namaskard und die bizzaren Lavaformationen nicht erlebt. Hier wäre es besser, wenn die Walbeobachtung an das Ende des Tages verlegt würde oder an einen näheren Ort. Dies war sehr schade und auch ärgerlich.

Anmerkung von Wolters Rundreisen:

Lieber Reisegast, vielen Dank für Ihr Feedback. Wir hoffen, dass Sie auch bei schlechtem Wetter die Reise genießen konnten und tolle Eindrücke mit nach Hause genommen haben. Ihr TUI Wolters Team

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 24.07.2017: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 11.07.17 für 9 Tage)

Wir haben in der kurzen Zeit so viel erlebt, wie man es ohne Ortskenntnisse nicht schaffen könnte. Unser Reiseleiter war wirklich super. Zeitlich hatten wir nur bei 2 Sehenswürdigkeiten Schwierigkeiten alles zu sehen, aber ansonsten war das für die Menge an Erlebnissen gut. Die Hotels hatten ein sehr gutes bis ausreichendes Niveau. Zum Abendessen hätten wir uns teilweise eine Alternative gewünscht zum angebotenen Menü. Ansonsten eine durch und durch gelungene Reise!

Ein Wolters Rundreisen Gast schrieb am 19.07.2017: Kundenbewertungen: Reisetermin und Reisedauer
(Reisetermin: 11.07.17 für 9 Tage)

Bei Ankunft am Flughafen Reykjavik, kein Empfang von Iceland Pro Travel. Oft zu wenig Zeit um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Zulange Busfahrten. Beim Rücktransport zum Flughafen war der Abholort unklar und es wurde einem nicht mitgeteilt, dass am Vorabend das Hotel die Abholung anmelden muss.

Anmerkung von Wolters Rundreisen:

Lieber Wolters-Gast, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Bei der Reise "Islands Höhepunkte erleben" handelt es sich um eine Kompakt-Tour, bei der in kurzer Zeit viel besichtigt wird. Der Zeitplan ist daher eher straff, bringt einen jedoch an die sehenswertesten Orte der Insel. Ihren Hinweis zur An- und Abreise haben wir an unsere Fachabteilung weitergegeben. Freundliche Grüße aus Stuhr, Ihr Team von TUI Wolters Reisen

Service
Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder Ihrer Buchung?

Telefon
0421-8999-217
Montag - Freitag: 9:00 - 17:00 Uhr


Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Reisebüros erreichen unser Serviceteam unter Telefon 0421-8999-345 oder per eMail:

Rundreisen@wolters.tui.de
Qualität
Von Experten geplante, perfekt aufeinander abgestimmte Rundreisen
Service
Kompetent und zuverlässig bei Beratung & Buchung
Kompetenz
Spezialist schon seit über 90 Jahren
Transparenz
Keine versteckten Gebühren und sichere Zahlungswege
Offenheit
Verifizierte Bewertungen unserer Kunden
Kundenvorteile
Zahlreiche attraktive Zusatzleistungen, wie Eintritte und Ausflüge
Wolters Reisen GmbH
Bremer Straße 61 | 28816 Stuhr | Germany
Phone: +49 (421) 8999-0
Fax: +49 (421) 801447

Geschäftsführung: Tom Müller, Torge Petersen, Detlev Schäferjohann
Handelsregister Walsrode HRB 110468