Sicher reisen mit Wolters Reisen
© YURI ARCURS PRODUCTIONS - iStock

Sicher & gesund – mit Wolters Reisen

Liebe Reisegäste,

Ihr unbeschwerter Urlaub steht für uns an erster Stelle und daher haben Ihre Gesundheit und Sicherheit für uns höchste Priorität. In diesen besonderen Zeiten führen behördliche Vorschriften und Verhaltensregeln bei jeder noch so großen Urlaubsvorfreude zu einer gewissen Verunsicherung, die wir Ihnen gerne nehmen möchten. Da wir uns der Verantwortung, die wir für Sie tragen, bewusst sind, haben wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort ein Schutz- und Hygienekonzept entwickelt. Ob Rundreise, Flug, Transfer, Hotel oder Kreuzfahrt – wir haben alle Aspekte des Reisens für Sie im Blick, um Ihnen ein sicheres und sorgloses Reisen zu ermöglichen.

Schützen Sie sich und Ihre Mitreisenden!

 

Reisevorbereitung

Wir prüfen alle Reisen sorgfältig auf die Möglichkeit zur Durchführung. In allen Zielgebieten stehen wir im engen Austausch mit unseren renommierten Partnern, um auf aktuelle Entwicklungen im Sinne Ihrer Gesundheit umgehend reagieren zu können. Vor Reiseantritt informieren wir Sie rechtzeitig über die aktuellen Sicherheits- und Hygienevorschriften in Ihrem Reiseland sowie bei Flugreisen über die Maßnahmen bei der Anreise und bei Schiffsreisen über die Hygienekonzepte an Bord. Tagesaktuelle Informationen und alle Details zu den Reiseländern finden Sie unter „Aktuelle Reisehinweise".

Bitte halten auch Sie sich regelmäßig über die lokalen Bestimmungen Ihrer Reiseländer auf dem Laufenden, insbesondere unmittelbar vor Ihrer Anreise. Informieren Sie sich über die Reise- und Sicherheitshinweise des Deutschen Auswärtigen Amtes bzw. Ihrer Ländervertretung.

An- und Einreise

Anreise mit dem Zug

Sofern Sie einen Flug über Wolters Reisen gebucht haben, erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ein „Zug zum Flug“-Ticket. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich eine Sitzplatzreservierung vorzunehmen. In allen Zügen, Bussen und an den meisten Bahnhöfen besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Alle weiteren Informationen zu einer sicheren Anreise finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Bahn

Anreise mit dem Flugzeug

Zur Sicherheit von Passagieren und Gästen haben alle Flughäfen zahlreiche Hygienemaßnahmen umgesetzt. Informationen zu den jeweiligen Vorgaben finden Sie auf den Internetseiten der Flughäfen. Da es zu längeren Wartezeiten bei der Abwicklung kommen kann, planen Sie bitte Ihre Anreise so, dass Sie mindestens 3 Stunden vor Abflug am Flughafen sind. Halten Sie außerdem bitte einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen. Derzeit sind Mund-Nasen-Bedeckungen noch nicht an allen Flughäfen einheitlich vorgeschrieben, werden allerdings zu Ihrer Sicherheit empfohlen. Damit Sie noch bequemer und schneller zum Abflug kommen, empfehlen wir Ihnen, einen online Check-in und die Gepäckaufgabe am Self-Service Schalter vorzunehmen.  

Auf dem Flug

Wir arbeiten mit renommierten Fluggesellschaften zusammen, die alles tun, damit Ihre An- und Abreise so sicher wie möglich ist. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während der gesamten Flugzeit Pflicht. Es wird empfohlen, eine medizinische Bedeckung zu tragen, da nicht alle Fluggesellschaften Community-Masken wie zum Beispiel Stoffmasken akzeptieren. Aufgrund der Abstandsregelung werden auf Flügen mit geringer Auslastung die Sitzplätze gleichmäßig verteilt. Darüber hinaus wird die Luft an Bord durch Hochleistungsfilter circa alle drei Minuten komplett ausgetauscht. Reisen Sie mit keinem oder wenig Handgepäck und bleiben Sie während des Fluges so viel wie möglich auf Ihrem Sitzplatz, um Kontakt und unnötig viel Bewegung während des Fluges zu vermeiden. Aufgrund von möglichen Einschränkungen beim Bordservice empfiehlt sich eine Vorabbestellung von Mahlzeiten und Getränken, sofern dies von der Fluggesellschaft angeboten wird. Weiterführende Informationen zum Bordservice und den Sicherheitskonzepten finden Sie auf den Internetseiten der Fluggesellschaften. 

Einreise und Transfer

In einigen Ländern wird bei der Einreise die Temperatur gemessen oder ein Corona-Test durchgeführt. Falls vorhanden, halten Sie das Testergebnis von einem vorab unterzogenen Corona-Test bereit.

Unsere Reiseleiter

Mit Wissen, Erfahrung und Einfühlungsvermögen machen unsere hochqualifizierten Deutsch sprechenden Reiseleiter Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sie stellen die Qualität unserer Reisen sicher und wir legen besonderen Wert auf deren Professionalität auch in Krisenzeiten für Sie da zu sein. Unsere Reiseleiter zeichnen sich u. a. durch eine sehr gute Ausbildung, Organisationstalent, hohe Sozialkompetenz und Erste-Hilfe-Kenntnisse aus. Sie halten sich über behördliche Vorschriften stets auf dem Laufenden, befolgen alle Maßnahmen und Regeln, kümmern sich im Bedarfsfall um eine medizinische Versorgung und übernehmen die Kommunikation in der Landessprache.

Beförderung während der Reise

Busreisen

Jeder Reisebus wird regelmäßig und gründlich desinfiziert, was alle Sitze und Gebrauchsgegenstände (z. B. Griffe und Kopfstützen) mit einschließt. Nach Möglichkeit setzen wir für den bestmöglichen Abstand größere Busse mit mehr Sitzplätzen als Reisegäste ein. In den Reisebussen empfehlen wir das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Busfahrer und Reiseleitung sind angehalten, das ebenfalls zu tun. Das Ein- und Aussteigen und die Sitzordnung im Reisebus steuert Ihre Reiseleitung. Toiletten in den Bussen sind geschlossen, dafür werden planmäßig häufigere Stopps eingelegt. Regelmäßige Pausen und gutes Lüften des Busses sorgen zudem für ein weiteres Plus an Sicherheit.

Autoreisen

Wenn Sie über uns einen Mietwagen von Europcar gebucht haben, sind Sie in besten Händen. Europcar ist eine der führenden Autovermietungen in Europa und hat eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, die sich an Handlungsempfehlungen von Gesundheitsexperten orientieren. Neben einer sehr gründlichen Reinigung und Desinfektion des Fahrzeugs setzt Europcar bei Fahrzeugübergabe auf eine „Null-Kontakt“-Politik, sowohl bei Abholung, Aushändigung der Fahrzeugpapiere und Schlüssel als auch bei der Rückgabe. Achten Sie während der Nutzung Ihres Mietwagens bitte auf persönliche Hygiene.


Schiffsreisen 

Für Ihre Zeit an Bord und an Land greift das von der Reederei ausgegebene Sicherheits- und Hygienekonzept. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte den Webseiten der Reedereien:

Havila Kystruten 
Hurtigruten ASA 
Color Line
Göta Kanal – MS Juno/MS Diana
Plantours Kreuzfahrten – MS Hamburg
Iceland ProCruises – MS Ocean Diamond
Hansa Touristik – MS Ocean Majesty
Oceanwide Expeditions – MS Hondius, Plancius, Ortelius

Unterkünfte

Check-in/ Check-out

Unsere Partner vor Ort und Ihre Reiseleitung sind darum bemüht, Check-in Prozesse im Hotel bestmöglich vorzubereiten, um so Kontakte zu vermeiden und hohe Hygienestandards zu gewährleisten. Check-in und Check-out erfolgen, wenn möglich, kontaktlos. Auf Busreisen kann es vorkommen, dass Ihre Reiseleitung das Einchecken anhand von Formularen im Bus vorbereitet. Die Zimmerschlüssel bekommen Sie dann direkt von Ihrer Reiseleitung. Bitte desinfizieren Sie beim Eintreten des Hotels Ihre Hände und halten Sie den vorgegebenen Sicherheitsabstand an der Rezeption ein.

Wir haben Hotels ausgewählt, die über ein überzeugendes Hygienekonzept verfügen und sich an die behördlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes halten. Die Hotelangestellten sind mit allen Hygienevorschriften vertraut und nehmen auch gerne Mehraufwände in Kauf, damit Sie Ihren Aufenthalt vollständig genießen können. In vielen Fällen ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Hotel vorgeschrieben. Stärker genutzte öffentliche Aufenthaltsbereiche werden genauso sorgfältig desinfiziert wie die Zimmer nach jedem Gästewechsel. Es kann sein, dass in Ihrem Zimmer z. B. Fernbedienungen für TV & Klimaanlage hygienisch verpackt, keine Schreibwaren und Stifte, Kaffee- und Teezubereitung vorhanden sind und ein Handtuch- und Bettwäschewechsel nur auf Nachfrage erfolgt. Selbstverständlich ist es unseren Partnern wichtig, Ihnen die größtmögliche Sicherheit bei gleichzeitig bestmöglichstem Komfort zu bieten. 


Verpflegung 

Im Küchen- und Restaurantbereich gelten strenge Auflagen. Bis zur Einnahme Ihres Platzes im Restaurant ist häufig das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben. Außerdem gelten in den meisten Fällen feste Abstandsregeln zwischen den Tischen. Weniger Tische pro Restaurant, angepasste Servicezeiten und Bedienungs- statt Selbstbedienungsbuffets sind möglich. Nicht auszuschließen ist, dass je nach Unterkunft das Frühstück auf dem Zimmer serviert oder abgepackt bereitgestellt wird. Unsere Partner setzen alles daran, Sie auch weiterhin mit köstlichen Speisen und Menüs zu verwöhnen.   

Aktivitäten und Ausflüge vor Ort

An allen Orten bzw. in allen Einrichtungen, die Sie während der Reise besuchen, werden alle behördlichen Anordnungen und Hygieneanforderungen umgesetzt und eingehalten. Regelmäßiges Desinfizieren von stark frequentierten Bereichen und Gebrauchsgegenständen gehören zur Routine. An vielen Orten bzw. Einrichtungen (z. B. in Museen) ist in den Innenräumen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben, auch Kapazitätsbeschränkungen und gegebenenfalls geänderte Betriebszeiten sind möglich. Größere Reisegruppen können in kleinere Gruppen aufgeteilt werden und eventuell werden Reiseabläufe kurzfristig angepasst. Wir bitten Sie für diese Vorkehrungen um Verständnis, denn wir tun das für unser aller Sicherheit.

In eigener Sache

Lassen Sie uns gemeinsam alles dafür tun, uns selbst, unsere Liebsten und Mitreisenden durch umsichtiges Handeln zu schützen. Daher treten Sie Ihre Reise nur an, wenn bei Ihnen keine Anzeichen oder Symptome des COVID-19 Virus wie Fieber, Atemnot und Husten bestehen. Bei Krankheitszeichen wenden Sie sich bitte an einen Arzt. Sofern Sie leichte Erkältungssymptome verspüren und dennoch reisen wollen, sollten Sie sich idealerweise maximal 48 Stunden vor Abreise einem Corona-Schnelltest unterziehen und das negative Testergebnis mitführen. Achten Sie auf einen ausreichenden Auslandsreise-Krankenversicherungsschutz, der auch die Behandlung von COVID-19-Erkrankungen einschließt. Sofern bei Ihnen während der Reise Erkrankungssymptome auftreten, sollten Sie auch im Ausland telefonisch einen Arzt oder eine medizinische Einrichtung kontaktieren. Bei Busreisen wird sich Ihre Reiseleitung um Sie kümmern.

Gut zu wissen

Für alle, die den Komfort und die Sicherheit bei Ihrer Urlaubsplanung bevorzugen, sind unsere Reiseangebote ideal. Wenn zum Beispiel eine Reisewarnung für ein Zielgebiet ausgesprochen wird, sind Sie mit uns auf der sicheren Seite, da Sie bei uns die Möglichkeit zur Umbuchung haben. Sollten Sie sich bereits im Reiseland befinden und Sie haben auch Ihre Fluganreise über uns gebucht, werden Sie kostenlos und sicher wieder zurückgeholt. Wir kümmern uns auch um eine Alternative, falls Sie aufgrund eines Flugstreiks Ihren bei uns gebuchten Flug nicht antreten können. 

Wir möchten, dass Sie Ihren Urlaub sicher und sorglos verbringen und freuen uns sehr darauf, Ihnen besondere Erlebnisse und außergewöhnliche Momente zu den schönsten Zielen Europas zu schenken. 

Bleiben Sie gesund!

Qualität
Von Experten geplante, perfekt aufeinander abgestimmte Rundreisen
Service
Kompetent und zuverlässig bei Beratung & Buchung
Kompetenz
Spezialist schon seit über 90 Jahren
Transparenz
Keine versteckten Gebühren und sichere Zahlungswege
Offenheit
Verifizierte Bewertungen unserer Kunden
Kundenvorteile
Zahlreiche attraktive Zusatzleistungen, wie Eintritte und Ausflüge
Wolters Reisen GmbH
Bremer Straße 61 | 28816 Stuhr | Germany
Phone: +49 (421) 8999-217
Fax: +49 (421) 801447

Geschäftsführung: Tom Müller, Torge Petersen, Detlev Schäferjohann
Handelsregister Walsrode HRB 110468