Göta Kanal kompakt 4-Tage Stockholm-Göteborg / MS Juno - Tour B

Über schimmernde Seen und enge Kanäle gleiten Sie durch die grüne Landschaft zwischen Stockholm & Göteborg. In der ersten und dritten Nacht fährt das Schiff durch, sodass Kurzurlauber diese bezaubernde Reise in nur vier Tagen erleben können.
  1. VänernseeVänernsee
  2. MS Juno, Göta KanalMS Juno, Göta Kanal
  3. MS Juno, RestaurantMS Juno, Restaurant
  4. Göta KanalGöta Kanal
  5. MS Juno, Göta KanalMS Juno, Göta Kanal
  6. Göta KanalGöta Kanal
  7. Göta KanalGöta Kanal
  8. Göta KanalGöta Kanal
  9. MS Juno, Göta KanalMS Juno, Göta Kanal
  10. MS Juno, Göta KanalMS Juno, Göta Kanal

Ihre Highlights auf der Reise

  • Reise auf dem ältesten registrierten Passagierschiff der Welt mit Übernachtungsmöglichkeit
  • Hautnah die Landschaft genießen
  • Schwedens größe Seen überqueren
  • Imposante Schleusentreppen
  • Ausflug Festung Karlsborg

Reisedetails

Reiseverlauf

  • In Mem beginnt der Göta Kanal. Am alten Kurort Söderköping vorbei gelangen Sie nach Duvkullen, wo Sie sich die Beine vertreten können, während die MS Juno acht Schleusen passiert. Über eine Schleusentreppe gelangen Sie zum See Roxen. Die imposante Schleusentreppe in Berg ist mit ihren sieben miteinander verbundenen Schleusen die längste des Kanals. Hier haben Sie die Gelegenheit, an einem Spaziergang zum Kloster Vreta teilzunehmen (inkl.). Bei Kungs Norrby wird ein Aquädukt, das die Reichsstraße 36 passiert, überquert. In Borenshult wird mit fünf zusammenhängenden Schleusen ein Höhenunterschied von 15,3 m überwunden. Das Schiff bleibt nachts im Hafen liegen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Termine und Preise

Diese Schweden-Reisen könnten Sie auch interessieren