Urlaubstipps Norwegen

Winterurlaub im Norden

Alle Norwegen Winter-Reisen anzeigen

Winterurlaub Norwegen entdecken

Funkelnde Nordlichter, Wale in Küstennähe und Huskytouren durch die einsame Wildnis - ein Winterurlaub der Extraklasse!

340 Kilometer nördlich des Polarkreises liegt mit Tromsø nicht nur die größte Stadt der Region, sondern auch der ideale Ausgangsort für ein spannendes Winterabenteuer. Hinter den Toren Tromsøs erstreckt sich die Wildnis des Polarkreis. Mit Schneeschuhen, Motor-, Husky- oder Rentierschlitten geht es ins schier unendliche Weiß. 

Nordnorwegen bietet ein großartiges Naturerlebnis, bei dem man sich selbst als kleiner Teil des großen Ganzen fühlt.

Unsere Empfehlungen für Sie

Das Element mit der ID 5729 ist nicht korrekt gefüllt.

Vielfältige Ausflüge

Der schneereiche norwegische Winter bietet eine Fülle an Möglichkeiten das Land, die Tierwelt und die Kultur kennenzulernen. Gleiten Sie mit einem Schlitten durch die verschneite Landschaft, ob gezogen von schnellen Schlittenhunden oder von gutmütigen Rentieren. Erleben Sie die Natur von ihrer schönsten Seite und blicken bei einer Motorschlittensafari über Berge, Wälder und Fjorde. Tauchen Sie ein in die Wasserwelt der norwegischen Küste und beobachten majestätische Wale bei Ihrem Beutezug. Halten Sie hierbei auch Ausschau nach Seeadlern. Unter den tanzenden Lichtern des Nordlichts, können Sie bei einem Lagerfeuer oder bei einem landestypischen Abendessen auf den Gewässern vor Tromsø die Erlebnisse des Tages noch einmal Revue passieren lassen. Der Winterurlaub wird auf alle Fälle eines nicht – langweilig!
 

Lavvu Zelt Norwegen Winter Wolters Rundreisen

Übernachten Sie in einmaligen Unterkünften

Erleben Sie Nordnorwegens Winterwelt in einzigartigen Unterkünften. Verbringen Sie, warm eingepackt, die Nacht in einem Zimmer komplett aus Eis und Schnee. Entspannen Sie in komfortablen Hotels und lassen Sie sich verwöhnen. Schlafen Sie unter einem Panoramafester und beobachten Sie direkt vom Bett aus, die tanzenden Polarlichter über Ihren Köpfen. Nächtigen wie die Samen? Verbringen Sie die Nacht in einem modern interpretiert samischen Lavvu-Zelt oder genießen die Ruhe in einer gemütlichen Hütte mit Blick auf die verschneite Umgebung. Norwegen bietet für jeden Urlaubstypen die passende Unterkunft!

Mefjord Nordlichter Norwegen Wolters Rundreisen

Nordlicht

Nordlicht, Polarlicht oder Aurora Borealis, all diese Begriffen beschreiben das farbenprächtige Naturphänomen am Himmel. Von Ende September bis Ende März lassen sich die grünen und violetten Lichter am dunklen Himmel am besten beobachten. Die Spitzenzeit liegt zwischen 23:00 Uhr und 02:00 Uhr. In der Mythologie der Wikinger sind die Nordlichter eine Manifestation der Götter. Erleben Sie das magische Naturschauspiel in der schneebedeckten Fjordlandschaft Nordnorwegens.  

Höhepunkte einer Winterreise nach Norwegen

Sami Rentierschlitten Norwegen Wolters Rundreisen

Samikultur und Rentierschlittenfahrt

Das Volk der Samen, die Ureinwohner Skandinaviens, lebt heute noch im Norden Europas. Einst zogen sie mit ihren Rentierherden durch die karge Landschaft Nordnorwegens. Die Zucht der Tiere hat zwar in den letzten Jahren abgenommen, allerdings ist sie nach wie vor ein wichtiger Bestandteil der samischen Kultur. Bekannt sind die Samen für ihre bunte Kleidung. Sie besitzen auch eine eigene Sprache – das Nordsamisch, in der auch die Jüngsten unterrichtet werden. 
Wolters Rundreisen bietet ihnen die Möglichkeit die Familien und ihre Traditionen kennenzulernen. Im Anschluss sollten Sie sich eine Fahrt auf einem Rentierschlitten nicht entgehen lassen! 

Huskysafari

Bei einem Winterurlaub in Norwegen sollte eine Huskysafari nicht fehlen! Gleiten Sie rasant durch die zauberhafte Winterlandschaft. Immer an Ihrer Seite: Die gutherzigen und ausdauernden Huskys. Schon nach einer kurzen Einweisung werden Sie Teil dieses aufregenden Abenteuers. Warm eingepackt, nehmen Sie die energiegeladenen Hunde mit hinaus in die kalte Winterkulisse. Kaum zu glauben, dass diese kuscheligen Vierbeiner echte Kraftpakete sind, die fast unermüdlich Ihren Schlitten ziehen. 
Übrigens gehören die Hundeschlittenführer zu den Besten der Welt! Das Wohlergehen der Tiere ist für sie noch wichtiger als die Zufriedenheit der Menschen!

Senja Island Norwegen Nordmeer Wolters Rundreisen

Senja Island - atemberaubender Wintertraum

Winterurlaub auf Senja Island - hier erwartet Sie eine unglaubliche Magie! Die zweitgrößte Insel des Landes im Winter zu erleben ist atemberaubend. In der Abgeschiedenheit der Insel haben Sie große Chancen, spektakuläre Nordlichter zu erleben. Auch eine Huskyschlittensafari und eine arktische Bootsfahrt dürfen bei dieser Reise nicht fehlen!

Walbeobachtung

Erleben Sie bei einer Fahrt auf die Fjorde die Giganten des Meeres. In den Wintermonaten ist es möglich einen Blick auf die Buckelwale, Orcas und Finnwale bei der Jagd nach Heringen zu erhaschen. Die hungrigen Kreaturen folgen den Fischen bis an die Küste Nordnorwegens. Bei einer Walbeobachtungstour können Sie die Wale in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Top-Tipps für eine erfolgreiche Beobachtungstour sind: eine gezückte Kamera, Geduld und eventuell Mittel gegen Seekrankheit. Ein unvergessliches Abenteuer erwartet Sie!

FAQ - Häufig gestellte Fragen zu einer Winterreise Norwegen