Informationen zum Vulkanausbruch auf Island

Am Abend des 18.12.2023 ist der Vulkan auf der Halbinsel Reykjanes in der südwestlichen Region von Island ausgebrochen. Aus Sicherheitsgründen sind alle Straßen rund um die Kleinstadt Grindavik vorübergehend gesperrt. Besucher werden gebeten, die Region zu meiden. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt hat der Ausbruch nur minimale Auswirkungen auf den Flugverkehr und unsere Bus- und Autoreisen können ohne Einschränkungen durchgeführt werden.

Aufgrund des Vulkanausbruchs bleibt die nahegelegene Blaue Lagune vorerst auf unbestimmte Zeit geschlossen. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

Vulkanische Aktivitäten sind in Island keine Seltenheit. Im Durchschnitt kommt es alle fünf Jahre zu einem vulkanischen Ereignis. In den letzten drei Jahren gab es drei Ausbrüche auf der Halbinsel Reykjanes, bei denen keine Menschen zu Schaden kamen oder der Flugverkehr gestört wurde. Die isländischen Behörden und die Öffentlichkeit sind auf solche Ereignisse bestens vorbereitet, und Island verfügt über eine der effektivsten Vulkanvorsorgemaßnahmen der Welt. Die isländischen Geowissenschaftler verfügen über große Erfahrung im Umgang mit vulkanischen Aktivitäten.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie unter diesem Link des Auswärtigen Amts.

Lieber Wolters Rundreisen-Gast,

wir möchten, dass Sie stets sicher und gesund mit uns unterwegs sind und Ihren Urlaub unbeschwert genießen können. Daher prüfen wir die Durchführung unserer Reisen sehr genau. Hierfür stehen wir im engen Kontakt mit unseren Partnern vor Ort, um jederzeit über die Lage im Reiseland informiert zu sein. Zusätzlich bewerten wir gemeinsam die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes und der Vertretungen unserer Zielländer. Das alles ermöglicht uns, schnell erforderliche Maßnahmen einzuleiten.

Bitte halten auch Sie sich bis zum Reisebeginn regelmäßig über den aktuellen Stand der Reise- und Sicherheitshinweise informiert. Diese erhalten Sie beim Auswärtigen Amt* auf der Internetseite, über die Reise-App „Sicher Reisen“ oder unter der Telefonnummer: 030-5000 2000 (in Österreich: www.bmeia.gv.at* oder Telefon: 050-1150 4411). 

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihr Wolters Rundreisen-Team

Stand: 15.01.2024

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.
 

Ihre Flugreise steht demnächst an?

Wir möchten Ihnen behilflich sein, sich bestmöglich vorzubereiten.

Hier finden Sie Tipps von unseren Reiseexperten für einen entspannten Start in den Urlaub.

Noch Fragen offen? Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.