Busreise Andalusiens Höhepunkte

  • Kundenfavorit
Diese Reise bringt Sie zu den schönsten Ecken von Spaniens sonnigem Süden. Neben den bekannten Städten Granada und Sevilla lernen Sie auch hübsche Dörfer sowie atemberaubende Landschaften kennen.
  1. Ronda, Schlucht El TajoRonda, Schlucht El Tajo
  2. Kathedrale in CádizKathedrale in Cádiz
  3. Caminito del ReyCaminito del Rey
  4. Mezquita, CordobaMezquita, Cordoba
  5. Sherry, AndalusiaSherry, Andalusia
  6. Plaza de España, SevillaPlaza de España, Sevilla
  7. Albaicín mit Alhambra, GranadaAlbaicín mit Alhambra, Granada
  8. El TorcalEl Torcal
  9. MálagaMálaga

Ihre Highlights auf der Reise

  • Málaga – Geburtsstadt von Pablo Picasso
  • Granada mit Stadtviertel Albaicín
  • Mezquita von Córdoba
  • Sevilla mit maurischem Königspalast
  • Ronda – die Stadt an der Schlucht El Tajo mit Puente Nuevo
  • Cádiz – älteste Hafenstadt Spaniens

Reisedetails

Reiseverlauf

  • Heute erkunden Sie die einzigartige Metropole Málaga. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Heimatstadt Pablo Picassos kennen. Sie sehen u.a. die Palastfestung Alcazaba, die Ruinen des römischen Theaters sowie den modernen Hafen. Auf dem Weg nach Granada am Fuße der Sierra Nevada liegt das Naturschutzgebiet El Torcal, welches zu den eindrucksvollsten Landschaften Spaniens zählt. In Granada unternehmen Sie einen Spaziergang durch das Viertel Albaicín und genießen vom Mirador San Nicolas den Blick auf die Alhambra.
    2 Übernachtungen im Hotel Los Angeles o.ä. in Granada (Frühstück)
    ca. 190 km

    Natur erleben

    Ein wahres Wanderparadies ist das Naturschutzgebiet El Torcal. Wie von Menschenhand erbaut, präsentieren sich eindrucksvolle Gesteinsformationen, die die Natur über Millionen Jahre geschaffen hat.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Termine und Preise

Diese Spanien-Reisen könnten Sie auch interessieren