Aktivreise Huskys, Rentiere & Nordlichter

Ylläs, das Tor zum wilden Norden, ist der perfekte Ausgangspunkt, um das ursprüngliche Lappland zu erleben. Es erwartet Sie eine unvergessliche Woche mit den beliebtesten Winteraktivitäten. Erholung bietet der Spa Bereich Ihrer behaglichen Unterkunft. Diese Reise ist eine perfekte Kombination aus Erlebnis und Entspannung.
  1. Luosto NationalparkLuosto Nationalpark
  2. Hotel Saaga, LounchHotel Saaga, Lounch
  3. 8928055089280550

Winterreise nach Lappland - Ylläs - 8 Tage

Highlights Ihrer Aktivreise in Finnland

  • Abendliche Motorschlittensafari auf der Suche nach dem Nordlicht
  • Huskysafari
  • Motorschlittensafari zur Rentierfarm
  • Schneeschuhwanderung

Reisedetails

Reiseverlauf

  • Sie erhalten eine kurze Einweisung in die Handhabe des Motorschlittens (2 Personen je Schlitten, Einzelnutzung optional zubuchbar). Dann durchqueren Sie im rasanten Tempo die verschneite Landschaft. Auf der Rentierfarm angekommen, lernen Sie die traditionelle Rentierhaltung kennen. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer kurzen Fahrt (ca. 2 km) im Rentierschlitten. In einer Kota, einem Tipi ähnlichen Zelt, wird Ihnen Kaffee am offenen Feuer serviert. Dauer des Ausflugs ca. 4,5 Std. (Frühstück)

    Kultur entdecken

    Die Samen sind das Urvolk Lapplands. Historische Dokumente von 800 n. Chr. beschreiben, dass es schon damals Rentierhaltung gab. In dieser Zeit zähmte man Rentiere für die Jagd. Noch heute haben die Sami ein enges Verhältnis zu ihren Tieren, denn diese ernähren und kleiden sie und sind stark mit ihrer Kultur verknüpft.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Termine und Preise

Diese Finnland-Reisen könnten Sie auch interessieren